Samstag, 3. Dezember 2016

Herta vegetarischer Genuss

Ich bewerbe mich schon lange nicht mehr auf alle möglichen Testprodukte, sondern nur auf solche, die mir wirklich zusagen. Das Testen vegetarischer Produkte gehört dazu, ich esse so gut wie kein Fleisch mehr und war froh, dass ich über die Nestle-Website beim Testen der Produktreihe "Vegetarischer Genuss" von Herta dabei war.

Es erreichte mich ein gut verpacktes und gekühltes Paket mit 10 Produkten:
Herta Vegetarischer Genuss
2 x Art Leberwurst
2 x Art Leberwurst Apfel-Zwiebel
2 x Aufschnitt - Mortadella
2 x Aufschnitt - Lyoner Pfeffer
2 x Aufschnitt - Bierschinken

Der vegetarische Aufschnitt von Herta ist 100% fleischfrei und ist für Menschen gedacht, die sich bewusst ernähren möchten oder eine fleischfreie Alternative zu Wurst und Aufschnitt suchen.



Die Produktreihe "Vegetarischer Genuss"
Mit hochwertigem Protein
hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren
hauptsächlich hergestellt aus Eiweiß und Rapsöl

Vegetarischer Genuss Art Leberwurst
Das ist streichzarter Genuss mit Leberwurstgeschmack,
0 % Fleisch auf Basis von Sojaeiweiß und hohem Gehalt an ungesättigten Fettsäuren.
Im praktischen wiederverschließbaren Becher.
Art Leberwurst ist für alle, die den klassischen Leberwurstgeschmack mögen. Herzhaft lecker.

Zutaten: 45% Sojaeiweiß, Rapsöl; 15% entfettetes, texturiertes SOJABOHNENMEHL; Säureregulatoren: Kaliumlactat und Natriumacetat; Trinkwasser, Tafelsalz, Gewürze, Kräuter, Tomatenpulver, Rohrzucker, Karamell, färbendes roter Rettich-Konzentrat, Säuerungsmittel: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Verdickungsmittel: Carboxymethylcellulose; Aroma.


Vegetarischer Genuss Art Leberwurst Apfel-Zwiebel
Das ist streichzarter Leberwurstgeschmack ganz ohne Fleisch.
Feine Apfel- und Zwiebelstückchen in der vegetarischen Leberwurst sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis auf dem Brot.
Herzhaft lecker und 100% fleischfrei
Hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, 100 % fleischfrei. Auf Basis von Sojaeiweiß.

Zutaten: 44% SOJAEIWEISS, Rapsöl; 15% entfettetes, texturiertes SOJABOHNENMEHL; Trinkwasser, 3% getrocknete Apfelstücke (GESCHWEFELT), Säureregulatoren: Kaliumlactat und Natriumacetat; Tafelsalz, 1% getoastete Zwiebeln, Gewürze, Kräuter, Tomatenpulver, Rohrzucker, Karamell, färbendes roter Rettich-Konzentrat, Säuerungsmittel: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Verdickungsmittel: Carboxymethylcellulose; Aroma.

Vegetarischer Genuss Art Leberwurst im praktischen wiederverschließbaren Becher.
100 Gramm Becher




Vegetarischer Genuss Mortadella
Mortadella gehört zu den beliebtesten Aufschnitten. Diese fleischfreie Variante schmeckt zu jeder Brotzeit herzhaft lecker.

Zutaten: 67% Eiklar, 15% Rapsöl, Trinkwasser, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Milchsäure und Natriumdiacetat, Verdickungsmittel: Xanthan, Johannisbrotkernmehl und Carrageen; Tafelsalz, Gewürze, Gewürzextrakte, Dextrose, Aroma, färbendes Süßkartoffelkonzentrat, Farbstoff: Beta-Carotin. Kann Gluten enthalten.





Vegetarischer Genuss Lyoner Pfeffer
Umhüllt von einem Pfeffermantel schmeckt die Lyoner fein würzig – natürlich 100% fleischfrei.

Zutaten: 66% Eiklar, 15% Rapsöl, Trinkwasser, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Milchsäure und Natriumdiacetat, Verdickungsmittel: Xanthan, Johannisbrotkernmehl und Carrageen; Tafelsalz, 0,8% Pfeffer, Gewürze, Gewürzextrakte, Dextrose, Aroma, färbendes Süßkartoffelkonzentrat, Farbstoff: Beta-Carotin. Kann Gluten enthalten.




Vegetarischer Genuss Bierschinken
Mit dem Bierschinken bietet Herta eine dritte Variante der fleischlosen Aufschnittsorten an. Herzhaft lecker und 100% fleischfrei.

Zutaten: 66% Eiklar, 15% Rapsöl, 3,6% Weizeneiweiß, Trinkwasser, Verdickungsmittel: Xanthan, Carrageen, Konjak, Johannisbrotkernmehl, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Milchsäure und Natriumdiacetat; Tafelsalz, Erbsenerzeugnis, Gewürze, Gewürzextrakte, Dextrose, Zucker, Aroma, färbendes Süßkartoffelkonzentrat, Karamell, Farbstoff: Beta-Carotin




je 80 Gramm Packung ca. 1,29 Euro
Herta Vegetarischer Genuss gibt es im Selbstbedienungs-Kühlregal in Supermärkten.

Verpackung:
Die "Wurst"sorten befinden sich in einer flachen Plastikschale mit abziehbarer Plastikfolie. Die Oberseite gibt bildlich als auch wörtlich den Inhalt wider. Die Wurstsorte ist appetitlich abgebildet und anhand der Bezeichnung "Vegetarischer Genuss" erkennt man sofort, um welche Ware es sich handelt. Also ordentlich gekennzeichnet für alle, die gerne fleischfrei genießen möchten. Die Verpackung lässt sich einfach öffnen und bei Bedarf auch wieder verschließen. Ich bin allerdings eher ein Fan davon, Aufschnitt in meine tollen Lock&Lock Dosen zu verstauen, so bleiben sie wirklich lange Zeit frisch.

Bei dem Produkt "Art Leberwurst", die sich in einen kleinem ovalförmigen Becher befindet, hatte ich Schwierigkeiten, den Deckel ordnungsgemäß wieder aufzusetzen. Erst als ich die Schutzschicht entfernt hatte, passte der Deckel auf den Becher, aber dennoch war es etwas tricky.

Aussehen und Geruch
Die "Wurst"scheiben sind allesamt rund und von gleichmäßiger Form und dünn geschnitten. Farblich sind sie hell-fleischfarben, es hört sich zwar komisch an, aber es ist so. Der Bierschinken hat helle und dunkle Flecken, ich fand die Wurst vom Aussehen irgendwie lustig, die Lyoner dagegen einen Pfefferrand. Der Geruch ist leicht säuerlich aufgrund der darin enthaltenen Gewürze, ansonsten kommt sie den echten Wurstsorten aus Fleisch ziemlich nahe.

Auch zur Leberwurst kann ich sagen, sie sieht aus wie Leberwurst und riecht auch so.
Wenn ich es nicht genau wüsste, würde ich denken, ich hätte echte Produkte aus Fleisch vor mir.

Geschmack und Konsistenz
Geschmacklich konnten sämtliche Produkte durchaus überzeugen. Die vegetarische Leberwurst war von einer echten feinen Leberwurst zwar zu unterscheiden, aber sie war ein leckerer gut gewürzter vegetarischer Brotaufstich und sagte besonders meinem Vater zu, der eigentlich ein echter Leberwurst-Fan ist. Natürlich kann man sie nicht mit einer groben Leberwurst vergleichen oder einer total deftig gewürzten. Diese vegetarische Variante war gut gewürzt, aber nicht überwürzt. Die Variante Apfel-Zwiebel hatte was, war wirklich sehr lecker. Sie war raffiniert abgeschmeckt mit fruchtigen Apfelstückchen und würzigen Zwiebeln.

Auch konsistenzmäßig gab es bei "Art Leberwurst" und "Art Leberwurst Apfel-Zwiebel" nichts zu beanstanden, sie war streichfähig und angenehm im Mund.

Bei den Aufschnittsorten haben vor allem die Mortadella und die Lyoner mit dem Pfefferrand am meisten zugesagt. Sie kamen in Geschmack ihrem Orignal recht nahe, die Konsistenz war etwas anders. Die Wurstscheiben habe einer etwas festere Struktur, bedingt durch das Herstellungsverfahren. Auch die Wurstsorten sind gewürzmäßig fein abgestimmt, die Gewürze dominieren auf keinen Fall. Der Bierschinken erinnerte etwas an eine Kinderwurst, da kann ich mir denken, dass sie bei Kindern recht gut ankommt.

Meine Meinung:
Ich bin froh, dass es diese Alternativen gibt. Es soll nämlich auch Menschen geben, die noch nie wirklich Fleisch oder Wurst mochten und dennoch mal eine Abwechslung auf den Frühstücks- oder Abendbrottisch wollen. Immer nur Marmelade, Nougatcreme oder Käse ist auch nicht das Wahre. Ich habe schon Ewigkeiten keine Wurst mehr gegessen, bestimmt schon mehrere Jahre nicht. Ich erinnere mich noch am Geschmack von Bierschinken, Lyoner und Mortadella und die Sorten von Herta kommen dem Geschmack sehr nahe. Die Produkte mit dem Leberwurstgeschmack habe ich an meine Familie weitergegeben, da ich auch trotz vegetarischen Inhaltsstoffen, nicht so auf den Leberwurstgeschmack stehe, hat was mit "traumatischen Kindheitserinnerungen" zu tun, denn ich habe Leberwurst als Kind gehasst.
Die anderen Aufschnittsorten wurden von mir fleißig durchprobiert und jede einzelne Sorte hat mir gut geschmeckt, die Wurstscheiben sahen appetitlich aus und waren von gleichmäßig runder Form und rochen auch sehr gut und verführerisch nach Gewürze. Ich mag nämlich auch keinen Fleischgeruch und geruchsmäßig war auch keine Spur davon zu entdecken. Genau das richtige für Menschen wie mich, die keine Wurst riechen können.

Fazit: Die Aufschnittvarianten konnten mich durchaus geschmacklich überzeugen. Schmeckt zwar nicht wie 100% Wurst, kommt dem aber sehr nahe und das wirklich ohne Fleisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥