Mittwoch, 16. März 2016

Zentis Sonnenfrüchte

Ich habe die Sonnenfrüchte von Zentis getestet. Leider komme ich jetzt erst dazu, einen Bericht darüber zu schreiben.

Das Produktpaket enthielt Gläser mit den folgenden Sorten:
  • Sonnenfrüchte Erdbeere,
  • Sonnenfrüchte Himbeere,
  • Sonnenfrüchte Süße Orange,
  • Sonnenfrüchte Aprikose,
  • vier langstielige Marmeladenlöffel
  • sowie ein Beiblatt mit exklusiven Rezepten. 


Zentis Sonnenfrüchte...
...das sind sonnengereifte Früchte aus besten Anbaugebieten. Zentis "Sonnenfrüchte" enthalten keine Aromen und kommen ohne Konservierungs- sowie Farbstoffe aus. Angeboten werden sie im edlen, bedarfsgerechten 295-g-Glas. So bleibt die Konfitüre außerdem immer frisch und immer fruchtig. Nach dem Öffnen sollte man die Konfitüre kühl aufbewahren. Ansonsten ist das Mindesthaltbarkeitsdatum mit über einem Jahr angegeben.

Diese 8 Sorten bringen fruchtige Abwechslung aufs Frühstücksbrötchen:
Aprikose, Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere, Sauerkirsche, Waldfrucht, Schwarze Johannisbeere, Süße Orange.

Das 295-g-Glas kostet ca. 1,89 Euro.


Sonnenfrüchte Aprikose
Das war die erste Sorte, die ich geöffnet habe. Hmmh, ich könnte mich in da rein setzen. Diese Marmelade schmeckt so himmlisch fruchtig nach Aprikose, enthielt nur ganz kleine Stückchen und lässt sich gut aufs Brot streichen. Ich fand sie deshalb so lecker, weil man regelrecht die Sonne in den Früchten schmecken konnte. Ein Sommerfeeling im Winter. Morgens stehe ich besonders auf eine gewisse Süße.

Hergestellt aus 50 g Früchten je 10 g. Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g.
Zutaten: Aprikosen, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Geliermittel Pektine.

je 100 g - 226 Kalorien




Sonnenfrüchte Erdbeere
Diese Sorte schmeckt lecker fruchtig und erdbeerig. Es sind sogar größere Erdbeerstückchen drin, die mir wider Erwarten sehr gut schmeckten. Normalerweise mag ich keine Erdbeerstücke in der Marmelade, da diese immer irgendwie lappig sind und einen künstlichen Geschmack haben. Aber hier war ich wirklich überrascht, wie frisch sie schmeckten und angenehm sie sich im Mund anfühlten. So eine leckere Erdbeermarmelade habe ich schon lange nicht mehr genossen.

Hergestellt aus 51 g Früchten je 100 g. Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g.
Zutaten: Erdbeeren, Zucker, Geliermittel Pektine, Säuerungsmittel Citronensäure, roter Traubensaft aus roten Traubensaftkonzentrat.

je 100 g - 228 Kalorien




Sonnenfrüchte Himbeere
Ich mag Himbeeren geschmacklich sehr gerne, sie haben was Besonderes, allerdings stören mich immer diese Kerne, da diese sich leider oft in meinen Zahnzwischenräumen verhaken. Auch diese Sorte enthält einige Kerne. Wenn man darüber hinwegsieht, schmeckt diese Sorte überraschend lecker und frisch und war von der Süße genau richtig. Ich konnte die reifen Beeren schmecken und riechen.

Hergestellt aus 50 g Früchten je 100 g. Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g.
Zutaten: Himbeeren, Zucker, Geliermittel Pektine, Säuerungsmittel Citronensäure.

je 100 g - 223 Kalorien




Sonnenfrüchte Süße Orange
Als letztes probierte ich diese freundlich gelbe Marmeladen-Sorte. So oft kommt man nicht in den Genuss einer Orangenmarmelade, da diese in Deutschland nicht so üblich ist wie z.B. in anderen Ländern. Mir gefielen die kleinen Orangenstückchen sehr. Die Konsistenz ist etwas fester. Auch der Geschmack war fein und süßlich. Die wenigen Orangenkonfitüren, die ich bisher genossen, waren oft etwas herber und säuerlich. Sehr lecker!

Hergestellt aus 50 g Früchten je 100 g. Gesamtzuckergehalt 56 g je 100 g.
Zutaten: Orangen, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Geliermittel Pektine.

je 100 g - 228 Kalorien




Fazit: Die Zentis Sonnen Früchte sind einfach himmlisch. Die Konsistenz ist super. Der Geschmack optimal. Die Qualität ist so gut, dass man sie nicht nur als Brotaufstrich verwenden muss. Kann ich nur empfehlen.

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Gewinn - hört sich lecker an :)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Die Sorten hören sich alle gut an und sehen sehr lecker aus. Ich hatte bisher nur einmal Orangenmarmelade und die war wirklich sehr herb und säuerlich... was nicht heißt, dass sie nicht geschmeckt hätte, aber eine süßere Variante wäre definitiv mal etwas anderes! :-)

    Viele liebe Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥