Dienstag, 1. März 2016

Joghurt-Schnitte

In den letzten Wochen konnte ich Dank trnd.com am großen Joghurt-Schnitte Test teilnehmen und zahlreichen Freunden und Bekannten die Joghurt Schnitte vorstellen und gemeinsam mit ihnen vorkosten. Das Produkt mussten wir selber kaufen und am Ende des Projekts werden die ausgelegten Kosten für die Joghurt-Schnitte zurück erstattet. Also habe ich mich auf dem Weg gemacht und bin sofort im ersten Geschäft fündig geworden, das war bei Netto. Habe mir gleich die 7 x 5er Packs Joghurtschnitte auf einen Rutsch geholt.






Was ist die Joghurt-Schnitte
Wie die Milchschnitte handelt es sich bei der Joghurt-Schnitte um Kühlware, die im Lebensmittelhandel im Kühlregal zu kaufen gibt. Der kleine Snack für zwischendurch besteht aus kühler Joghurt-Creme mit einem Hauch Zitrone, eingebettet zwischen zwei zwei lockeren Schnitten.
Sie besteht zu knapp einem Drittel aus konzentriertem Joghurt, da in konzentriertem Joghurt weniger Wasser enthalten, bleibt das Produkt so stabil ohne unnötige Zusätze und das Mindesthaltbarkeitsdatum ist gewährleistet.

Infos zum Produkt
Name: Joghurtschitte von Ferrero
Vereint eine Joghurt-Creme, einen Hauch Zitrone und zwei lockere Schnitten
Besonderer Geschmack: Fein säuerlich und frisch
Einfach zum Anbeißen
Ab Ende Januar 2016 deutschlandweit im Handel erhältlich
Durchschnittlich erwarteter Endverbraucherpreis: ca. 1,29 - 1,39 Euro je 5er Pack

joghurt-schnitte.de

Zutaten und Nährwerte




Mein Testbericht:
Die Verpackung unterscheidet sich nur geringfügig von der allseits bekannten Milchschnitte. Auch die Form ist geblieben. Zwei Gebäck-Schnitten mit cremiger luftiger Füllung. Aber da es sich um ein völlig anderes Produkt handelt, fängt es auch schon mit den (Gebäck)Schnitten an. Die Teighälften der Joghurt-Schnitte sind wesentlich heller, irgendwie sehen sie etwas blass aus. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in diesem Produkt kein Kakao-Anteil enthalten ist. Und ohne den Kakao-Anteil schmeckt die Teigschnitte eher neutral, da der Hauptbestandteil Weizenkleie ist.




Kommen wir jetzt zur Füllung - das Wichtigste an der Joghurt-Schnitte, da der Teiganteil eher nur stabilisierendes Beiwerk ist. Diese ist auf eine Art fest und in eine rechteckige Form gebracht, aber gleichzeitig auch wieder locker. Sie besteht laut Ferrero aus einer Joghurt-Schicht, die in der Mitte stecken soll sowie einer kühlen Joghurt-Creme mit einem Hauch Zitrone. Hmmh, diese Angaben finde ich etwas verwirrend. Ich dachte, die Zitronenschicht sei in der Mitte, aber nun scheint es so zu sein, dass die Joghurt-Schicht in der Mitte ist und die Zitronen-Joghurt-Creme den Hauptbestandteil der Füllung ausmacht. Ich habe diese Extra-Schicht in der Mitte auch mit bloßem Auge nicht ausmachen können.



Wie auch immer. Die Joghurt-Füllung ist schneeweiß. Sie zergeht auf der Zunge und schmeckt leicht säuerlich, wie man es von Joghurt kennt, den Hauch von Zitrone nimmt kann man auch wahrnehmen. Ich finde es gut, dass nicht zuviel Zitrone eingeflossen ist, sondern nur dieser "Hauch". Den fein-säuerlichen Geschmack finde ich sehr lecker, genau richtig, also der Snack ist auf keinen Fall zu sauer, denn der Zitronenanteil dominiert kein bisschen. Klar ist die Joghurt-Schnitte süß, es handelt sich dabei ja auch um eine Art Snack, die auch zum Kaffee genossen werden kann, aber ich finde die Joghurt-Schnitte nicht übermäßig süß. Sie hat etwas erfrischendes und kann mir vorstellen, dass sie im Sommer besonders gut ankommt.



Ich kann nur sagen, die Joghurt-Schnitte ist so lecker. Die schmeckt mir persönlich besonders gut zu einem Espresso oder zum kräftigen Kaffee aus dem Vollautomaten. Da die Zitrone nicht zu kräftig herauskommt, ist der Snack auch für mich gut verträglich.

Ich habe die Joghurt-Schnitte auch andere probieren lassen. Sie kam wirklich überall gut an, besonders bei den Erwachsenen. Laut eigener Angabe ist die Joghurt-Schnitte ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe.

Fazit: Ich mag ja auch die Milchschnitte sehr gerne, die neue Joghurt-Schnitte mit ihrem Joghurt-Zitronen-Geschmack ist mal eine schöne Abwechslung. Für mich schmeckt die Joghurt-Schnitte noch einen Tick besser als die Milchschnitte. Die etwas helleren Schnitten sehen etwas seltsam von der Farbe aus. Die Füllung schmeckt wahnsinnig gut. So locker und leicht und frisch. Die Joghurt-Schnitte wandert bestimmt das ein oder andere Mal in meinen Einkaufswagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥