Donnerstag, 24. März 2016

Die Gute Schokolade

Für trnd.com habe ich an einem Mini-Projekt teilgenommen. Es ging um das neue Verpackungsdesign der "Guten Schokolade", für welches Tausende trnd-Partner abstimmen konnten. Diese Schokolade mit dem neuen Verpackungsdesign ist ab März 2016 erhältlich. Als Dank für unsere Mitarbeit wurden am Ende noch 5.000 Schoko-Pakete verlost. Die Glücksfee hat auch mich gezogen und somit möchte ich euch diese Schokolade und die damit verbundene Initiative näher bringen.






Die gute Schokolade nennt deshalb so, weil sie auch viel Gutes bewirkt. Sie ist mit dem Projekt "Plant for the planet" verbunden.
Plant for the Planet ist ein Projekt von Kinder für Kinder. Angefangen hat alles mit einem Schulreferat, mittlerweile ist daraus eine globale Bewegung geworden, mit dem Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen oder die Zukunft der Kinder zu retten. Gegründet wurde das Projekt im Jahre 2007 von den damals 9jährigen Felix Finkbeiner. Das Ziel ist, weltweit 1.000 Milliarden Bäume pflanzen.

Unterstützen kann man das Projekt auf verschiedene Art und Weise. Eine Unterstützung besteht darin, Schokolade zu kaufen. Und zwar "DIE GUTE SCHOKOLADE". Für 5 verkaufte Tafeln wird 1 Baum in Campeche Mexiko gepflanzt. Man kann auch den Gutschein-Code von der Verpackung auf der Website eingeben und kann einen Baum im virtuellen Wald pflanzen. Dieser virtuelle Baum steht symbolisch für alle im Rahmen des Gutscheincodes gespendeten Bäume.

plant-for-the-planet.org/de/startseite#intro

Erhältlich ist die Gute Schokolade bei: Akzenta, Coop Kiel, Bela, EDEKA Südbayern, EDEKA Minden, Globus, Kaufland, Rewe und
Tengelmann Süd und in Österreich bei Billa und Sutterlüty.
Man kann die Gute Schokolade auch Plant-for-The-Planet Online-Shop kaufen! --> globalmarshallplanshop.org/de/kat/14/Plant-for-the-Planet

Von dem Verkaufspreis von ca. 1 Euro für eine 100g-Tafel gehen 0,20 € an Plant-for-the-Planet.
Für 5 verkaufte Tafeln wird ein Baum gepflanzt.

Bisher sieht die Verpackung der Tafel Schokolade so aus:






Die Gute Schokolade
Schweizer Milchschokolade
Klimaneutral und Fairtrade-zertifiziert UVP*: 100 g - 1 Euro *Unverbindliche Preisempfehlung.
Davon gehen 0,20 € an Plant-for-the-Planet
5 verkaufte Tafeln = 1 Baum, der gepflanzt wird


Ich muss sagen, dass "Die gute Schokolade" recht günstig ist, wenn man bedenkt, welche gute Tat man damit begeht. Nur 1 Euro. Hergestellt wird die Schokolade in der Schweiz und die Initiative legt nicht nur großen Wert darauf, die Welt zu retten, sondern auch auf Fair Trade. Die Kakao- und Zuckerbauern bekommen ihren verdienten Anteil. Händler und Hersteller verzichten auf ihren Gewinn, um für den guten Zweck zu spenden.

Die Schokolade ist einfach verpackt, außen eine Papierverpackung und innen in Aluminiumfolie eingehüllt. Die Oberfläche der Schoki ist nicht so hochglänzend wie die manch anderer Marken.

Die Original Schweizer Milchschokolade schmeckt schokoladig lecker und leicht sahnig, hat ihren vollen Geschmack und ist nicht zu süß. Sie schmilzt angenehm im Mund. Man kann sie gut essen. Auf Chi-Chi wurde bei der Herstellung bewusst verzichtet, um die Schokolade günstig zu halten.

Zutaten: Zucker 41 %, Vollmilchpulver (Schweiz), Kakaobutter, Kakaomasse, gemahlene Haselnüsse, Emulgator (E322 aus Soja) natürliche Aromen Kakao: 31 % mindestens.

Kakao, Zucker werden nach Fairtrade-Standards gehandelt.

Ursprünglich sollte "Die gute Schokolade" in der neuen Verpackung im März im Handel zu kaufen sein, aber das Ganze hat sich verschoben und wird wohl erst Juni 2016 kommen. Bis dahin kann sich jeder die Schokolade noch mit der alten Verpackung kaufen oder auch im Online-Shop von Plant-for-the-Planet bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥