Freitag, 19. Februar 2016

NIVEA Reparatur & gezielte Pflege

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es um Haarpflege. Als eine von 5.000 Botschafterinnen hatte ich die Chance, NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo & Spülung auszuprobieren. Das Botschafterpaket war wieder großzügig bestückt.



Inhalt des Botschafter-Pakets
2 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo
2 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Spülung

20 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo & Spülung Proben
außerdem ein Handbuch zur Aktion mit vielen Infos und ein Heft mit 20 Fragebögen für das Einholen von Meinungen zum Testprodukt.



Vorerst möchte ich euch ein paar Fakten zum neuen Pflegeshampoo & -spülung liefern.

Hersteller
Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg (Deutschland)

NIVEA Reparatur & gezielte Pflege

Produktbesonderheiten
Innovative Kera Detect Technologie erkennt geschädigte Haarpartien und reparaiert sie gezielt
Durch die gezielte Reparatur wird das Haar nicht beschwert
Spendet Feuchtigkeit
Nähr-Essenzen stärken die Struktur des Haares und machen es widerstandsfähiger und kräftiger.

Unverbindliche Preisempfehlung und Inhalt:
NIVEA Reparatur & gezielte Pflege
Pflegeshampoo (250 ml) - 2,49 Euro
Pflegespülung (200 ml) - 2,49 Euro

Im Handel seit September 2015 erhältlich.

Das sagt der Hersteller
Die neue NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Serie bietet dem Haar Schutz und Geschmeidigkeit auf eine ganz besondere Art und Weise: mithilfe der innovativen Kera Detect Technologie. Die Kera Detect Technologie isst eine Kombination von drei aktiven Inhaltsstoffen: Reparatur-Molekülen, Panthenol und Keratinbausteinen. Die Reparatur-Moleküle spüren Schädigungen an der Haaroberfläche auf und reparieren diese gezielt dort, wo es nötig ist. Panthenol dringt tief in das Haar ein und spendet Feuchtigkeit, derhöht dabei seine Widerstandskraft. Das Ergebnis: Das Haar ist gepflegt, gestärkt und geschützt.

Inhaltsstoffe
Shampoo: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Dimethicone, Cocamidopropyl Betaine, PEG-3 Distearate, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oryzanol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glycerin, Propylene Glycol, C12-15 Pareth-3, MIPA-Laureth Sulfate, Laureth-4, Sodium Chloride, Citric Acid, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Parfum

Spülung: Aqua, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Dimethicone, Panthenol, Hydrolyzed Keratin, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oryzanol, Silicone Quaternium-18, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Trideceth-6, Trideceth-12, C12-15 Pareth-3, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Lactic Acid, Citric Acid, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum

Anwendung
Eigentlich unterscheidet sich die Anwendung nicht von anderen Shampoos: Man gibt einfach eine kleine Portion des Shampoos in die Handflächen und massiert es in die bereits nassen Haare ein (im trockenen Haar macht es auch wenig Sinn). Gründlich auswaschen.
Dann kommt kommt die Pflegespülung an die Reihe und diese wird wieder zuerst in die Handfläche gegeben und anschließend in die Haarlängen einmassiert, bei langem Haar die Spitzen nicht vergessen. Die Spülung kurz einwirken lassen und sehr gründlich ausspülen, man sagt, bis es quietscht.

Mein Testbericht
Das Shampoo kommt in einer länglichen himmelblauen Flasche mit 250 ml Inhalt daher, am oberen Ende befindet sich ein blauer Klappendeckel, der einigermaßen fest sitzt und nach dem Öffnen gut wieder einrastet. Aufgrund der länglichen Form und der Verjüngung nach unten, ist die Standfestigkeit zwar gegeben, ist aber sehr anfällig fürs Umkippen, falls man nur etwas mit dem Finger dagegen tippt. Die Spülung befindet sich ebefalls in einer blauen Kunststoffflasche, allerdings ist der Inhalt hier nur 200 ml. Diese Flasche steht außerdem auf dem Kopf. Die Standfestigkeit ist hier etwas besser. Die Flaschen liegen gut in der Hand.

Das Pflege-Shampoo ist von weißlicher Farbe und die Konsistenz cremig und dickflüssig. Es lässt sich leicht der kleinen Öffnung entnehmen und gut dosieren. Der Duft sehr angenehm und leicht blumig. Das alles gefällt mir schon mal sehr gut. Nachdem ich es ins nasse Haar verteilt und einmassiert habe, fiel mir eine geringere Schaumbildung auf als bei anderen Shampoos. Das könnte an den Inhaltsstoffen wie Macadamia-Öl und Lanolin liegen. Das Shampoo lässt sich auch gut ausspülen. Ich wasche immer kopfüber im Waschbecken, so kann ich ganz gezielt lange Zeit den Wasserstrahl über meinen ganzen Kopf laufen lassen und alle Shampoo- und Spülungreste sind entfernt, ohne dass ich was in die Augen bekomme.

Anschließend kommt die Pflegespülung. Auch dieses ist weißlich und von festerer Konsistenz als das Shampoo. Der Duft ist ähnlich, sehr angenehm und niveamäßig minimal blumig. Ich nehme meistens eine walnussgroße Menge und massiere es gleichmäßig nur in die Längen und Spitzen ein und lasse es circa 3 Minuten einwirken. eine Spülung kommt niemals auf die Kopfhaut, da es zu einem schnelleren Nachfetten führen kann. Nach dem Auswaschen werden die Haare erst vorsichtig getrocknet und dann frisiert.






Nach der Anwendung lässt sich das Haar im noch nassen Zustand gut durchkämmen und frisieren. Nach dem Trocknen sind die Haare schön weich und geschmeidig und haben einen feinen Glanz. Ich wasche meine Haare so ca. zweimal die Woche, bis zu nächsten Haarwäsche sieht man fast keinen Unterschied. Sie fetten auch nicht zu schnell nach. Obwohl Silikone im Produkt enthalten sind, waren meine Haare nicht beschwert, sondern direkt nach der Wäsche super locker und nach einem Tag so griffig wie ich es mag.

Bei Silikon sagen die meisten immer Pfui, aber die Technik hat Fortschritte gemacht, während frühere Silikon-Verbindungen sich im Haar anreicherten, sind die modernen auswaschbar und reichern sich nicht mehr im Haar an. Sie sind dabei behilflich, die Haare glatt, glänzend und geschmeidig zu machen.

Ich habe die beiden Produkte bisher nur als Kombi benutzt, also nicht Shampoo nur alleine. Die Produkte sind ja nun mal aufeinander abgestimmt. Die Reparatur- bzw. die Pflegewirkung äußert sich bei mir darin, dass meine Haare nicht mehr ganz so trocken sind. Auch habe ich den Eindruck, dass sie insgesamt etwas kräftiger geworden sind. Sie sind schön griffig geworden und nicht mehr so flusig und fliegend. Da würde ich mal sagen: Reparatur geglückt.

Fazit: Das Shampoo ist genau richtig für pflegeintensives und stark beanspruchtes Haar. Das Shampoo reinigt und pflegt gleichzeitig und die Spülung rundet die Pflege ab, so dass die Haare anschließend geschmeidig und frisierwillig sind. Der Duft ist typisch Nivea-Haarpflege und riecht toll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥