Freitag, 19. Juni 2015

Blanchet

Ich habe bei der Genussbotschafteraktion von Blanchet bei Facebook teilgenommen. Das Unternehmen Blanchet hat mir ein Paket mit gut verpackten 6 Flaschen ihrer Kreationen zugesandt.

2 Flaschen Blanchet Perle Secco
2 Flaschen Blanchet Chardonnay Trocken
2 Flaschen Blanchet Rosé de France

Wer Blanchet kennt bzw. die Flaschen schon mal im Einzelhandel gesehen hat, weiß, dass sie schlicht gehalten sind. Ich habe die Sendung erst mal ausgepackt und und sofort ein Gruppenfoto gemacht. Sieht toll aus.



Blanchet steht für den unkomplizierten Weingenuss und gibt es in Weiß, Rot oder Rosé, Halbtrocken oder Trocken. Ich kenne noch die gesungene Werbung im TV: "Und dazu Blanchet..."
Seit 2009 gehört das Markenwein-Unternehmen Blanchet zur Rotkäppchen-Mumm-Sektkellereien-Gruppe.
Auf der Website www.blanchet.de gibt es viele Informationen, u.a. auch Weinwissen, Dekotipps und Rezepte.

Kommen wir zu den verschiedenen Weinen:

Blanchet Perle Secco
Der perlig-frische Aperitif für unbeschwerten Genuss vor dem Essen.

Info laut Hersteller:
Herkunft: Frankreich
Serviervorschlag: Fingerfood
Alkoholgehalt: ca. 9,5% vol.
Restsüße: 19 – 20 g/l
Bukett: dezente Stachelbeernote
Geschmack: feinperlig, fruchtig

Es handelt sich dabei um einen französischen Perlwein der mit ein wenig Kohlensäure versetzt ist. Prosecco kennt jeder, die französische Antwort darauf lautet "Perlé Secco". Der Secco ist sehr feinperlig und hat eine angenehme milde Süße. Das Bukett nach Stachelbeeren konnte ich jetzt nicht unbedingt herausschmecken, ich fand ihn aber total lecker und schön leicht, ideal jetzt im Sommer. Er lässt sich wunderbar mixen, z.B. mit Säfte wie Kirschsaft und ist daher wirklich der ideale Sommerdrink. Der Secco sollte gut gekühlt genossen werden.



Blanchet Chardonnay Trocken
Der elegante und leichte Weißwein.

Info laut Hersteller:
Herkunft: Frankreich
Serviervorschlag: Pasta, helles Fleisch, Meeresfrüchte, Spargel
Alkoholgehalt: ca. 12,0% vol.
Restsüße: 6,0 – 6,5 g/l
Bukett: Birne
Geschmack: elegant-fruchtig

Dieser Weißwein ist ein idealer Begleiter zu fast jedem Essen oder geselligen Zusammensein, da er sehr anpassungsfähig ist. Er passt gut zu Pasta, hellem Fleisch und Meeresfrüchte und natürlich Spargel.
Er ist nicht lieblich sondern trocken, er ist nicht sauer, sondern leicht fruchtig. Der Weißwein ist im Geschmack sehr angenehm und ist ein idealer Sommerwein, der dennoch kräftig ist. Natürlich schmeckt er gut gekühlt am besten, aber ich fand ihn sogar bei Zimmertemperatur äußerst lecker. Ich würde ihn als guten Tafelwein bezeichnen.



Blanche Rosé de France Trocken
Der elegante fruchtige Rosewein.

Info laut Hersteller:
Herkunft: Frankreich
Serviervorschlag: Pasta, Risotto, Salat
Alkoholgehalt: ca. 12,0% vol.
Restsüße: 4,5 – 5,5 g/l
Bukett: Erdbeeren, Himbeeren
Geschmack: zart-beerig

Dieser Rosé passt gut zu Pasta und Risotto und italienischen Gerichten. Es ist ebenfalls ein trockener Wein. Vom Geschmack ist er zart-beerig und fruchtig und etwas herber als der Chardonnay, er ist sehr erfrischend und daher ein idealer Wein für die wärmere Jahreszeit.



Fazit: Blanchet bietet Qualitätsweine, die nicht schwer, sondern leicht und unbeschwert sind. Egal ob Feste mit Freunden oder als Tischwein zum Essen, diese Weine kommen gut an und vermitteln Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Ich kann bestätigen, dass Perle Secco richtig gut schmeckt und auch der Weißwein sehr gut ankommt.

Der Chardonnay passt sehr gut zu Spargel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥