Montag, 30. März 2015

Meine Kosmetik-Ausbeute im März

Der halbe Januar und der Februar sind komplett an mir vorbeigerauscht. Nach den beiden Todesfällen mit vorangegangener Krankheit von zweien meiner Wellensittiche war ich depressiv, hatte zu nichts Lust. Weder zum Shoppen, noch zum Bloggen. Aber nachdem ich einen 10% Gutschein für den Douglas Onlineshop bekam, habe ich mich kurz umgeschaut und etwas gefunden.



Tana "Accessoires"
Augenbrauenschablone, 6 Stück (5,99 €)

MAC "Wangen"
Sheer Tone Blush Pinch Me
Rouge, 6 g (24,50 €)

NYX "Augenbrauen"
Black-Grey
Augenbrauenpuder, 1 Stück (6,99 €)

und zwei Pröbchen.

Die Produkte für meine Augenbrauen habe ich dringend nötig. Denn ich leide unter einer Krankheit, die sich Trichotillomanie nennt. Habe nur noch wenige Brauenhärchen. Bei mir manifestiert sich das auf meine Augenbrauen. Ich stand in der Vergangenheit unter enormen Druck und auch die ganzen Unvorhergesehenheiten in den letzten Jahren machten mir schwer zu schaffen, ihr dürft mich Pechmarie nennen, da habe ich wohl leider diesen Tick entwickelt.

Mit den Augenbrauen-Schablonen komme ich ganz gut zurecht. Ich lege sie an und benutze anschließend das Brauenpuder von Nyx. Die Pigmentierung ist kräftig und einmal aufgetragen hält es lange.




Auch das Rouge von Mac ist toll. Ich hatte zuerst gedacht, es sei ein blasserer Ton, er fiel doch sehr kräftig aus und ist stark pigmentiert. Also muss ich mit dem Superpinsel sehr vorsichtig akzentuieren oder es mischen. Das Blush hält den lieben langen Tag, ziemlich wischfest. Ich würde ja gerne noch eine hellere Farbe ausprobieren, aber im Moment gibt mein Budget das nicht her, da ich auch noch ganz dringend neue Schuhe brauchte.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥