Donnerstag, 5. März 2015

Leibniz Cream Team

Das neue Jahr beginnt knackig, denn  ich war beim Produttest der brandneuen leckeren Leibniz Cream Team Doppelkekse dabei, die seit Februar in den Regalen zu findensind. Zugeschickt wurde mir ein Päckchen mit 5 Packungen Leibniz Cream Team und noch ein exklusives Leibniz Keks-Memory Spiel.






Leibniz Cream Team, das ist eine Mischung von knackigen Doppelkeksen mit 26 % Milchcreme- oder Schokoladencremefüllung. Beide Sorten gibt es in einer Packung, so dass man sich nicht zwischen Milchcreme oder Kakaocreme entscheiden muss. Die Kekse gibt es in einem leuchtend gelben wiederverscließbaren Beutel, darin bleiben die Kekse lange frisch. Eine Packung enthält 150 Gramm Kekse und kostet ca. 1,79 €.

Zutaten: Weizenmehl, pflanzliche Fette (Palm), Zucker, Glukosesirup,Vollmilchpulver 1,9 %, Molkenerzeugnis, Stärke (Weizen), fettarmes Kakaopulver, Kakaomasse, Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate;Magermilchpulver, Aromen (Milch), Kakaobutter, Säuerungsmittel: Citronensäure; Hühnervollei, Emulgator: Lecithine (Soja).

Nährwerte: pro 100 Gramm 501 Kalorien.

Die Form der Kekse ist rechteckig, ein Teil ist mit einer leckeren Milchcreme gefüllt, der andere mit Kakaocreme. Die Kekse sind in bewährter Leibniz-Qualität, also knackig, leicht gesüßt. Die Creme darin ist fest. Die Kekse schmecken total lecker, sind schön klein, so dass sie einfach im Mund verschwinden, man hat nicht länger als nötig etwas in der Hand. Die Füllung zwischen den beiden Keksen ist fest, da rutscht bei normalen Temperaturen auch nichts raus, so behält man auch beim Naschen saubere Finger und weil die Kekse so klein sind, gibt es auch keine Krümel oder sonstigen Reste am Mund.

Total praktisch auch als kleines Mitbringsel für Kinder. Auch für unterwegs oder wo immer man mal leckeres Gebäck naschen möchte.

Mir haben die mit der Milchcremefüllung am besten geschmeckt, denn Kakaocreme ist ja nichts Neues, aber Milchcreme schon.






Mein Fazit: praktisch, genau die richtige Größe, lecker und gut und alles im wiederverschließbaren Beutel, da sind die Kekse auch noch am nächsten und übernächsten Tag frisch, wenn sie denn bis dahin halten.

Beim Kaffee habe ich eine Tüte ganz alleine für mich geöffnet und war ganz erstaunt, wie schnell ich diese bis zur Hälfte geleert hatte.

Habt ihr diese kleinen schnuckeligen Kekse schon entdeckt oder probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥