Montag, 30. Juni 2014

NIVEA Color care & protect

Ihr Lieben,
heute möchte ich euch über das Shampoo und die Spülung aus der Serie "Color care & protect" von Nivea berichten, ich war nämlich eine der Glücklichen, die für die Botschafteraktion ausgewählt wurden. Insgesamt hatten 5.000 Botschafterinnen die Möglichkeit, das Shampoo und die dazu passende Spülung bereits vor der Markteinführung selbst auszuprobieren und auch Freundinnen und Bekannten am Test teilhaben zu lassen. So habe ich auch einige Proben im Bekanntenkreis verteilt, aber auch über diesen Blog eine Mittesterin gesucht und gefunden, die Proben erhalten und weitergegeben hat, um ebenfalls zu testen. Das Ergebnis und mein Testbericht findet ihr weiter unten. Das Testpaket war wie immer recht großzügig bemessen:

Für mich als Botschafterin zum Ausprobieren:
• 1x NIVEA Color Care & Protect Pflegeshampoo (250 ml)
• 1x NIVEA Color Care & Protect Pflegespülung (200 ml)
• 3x NIVEA Check

Zur Weitergabe an Freundinnen:
• 1x NIVEA Color Care & Protect Pflegeshampoo (250 ml)
• 1x NIVEA Color Care & Protect Pflegespülung (200 ml)

Zum Verschenken an Verwandte, Bekannte u. Kollegen:
• 20x Proben NIVEA Color Care & Protect Pflegeshampoo
und -spülung (je 9 ml)
• 6x Frisuren-Flyer




Vorerst möchte ich euch ein paar Fakten zum neuen Pflegeshampoo & -spülung liefern. Diese Haarpflegeprodukte sind übrigens ab Juli 2014 im Handel erhältlich.

NIVEA Color Care & Protect

Produktbesonderheiten
Für gefärbtes oder gesträhntes Haar.
Color Oil Complex mit Macadamia-Öl und UV-Filter.
Lässt die Haare von Wäsche zu Wäsche gesünder aussehen.
Fixiert die Farbpigmente im Inneren des Haares.
Bietet Schutz vor UV-Strahlen.

Unverbindliche Preisempfehlung
Pflegeshampoo (250 ml) - 2,49 Euro
Pflegespülung (200 ml) - 2,49 Euro

Das sagt der Hersteller
Die Produkte aus der neuen NIVEA Color Care & Protect Haarpflegeserie sind speziell auf die Bedürfnisse von gefärbtem Haar abgestimmt. Die Formell mit  dem innovativen Color Oil Complex von NIVEA enthalten wertvolles Macadamia-Öl und UV-Filter. Sie versiegeln das Haar, sodass die Haarfarbe doppelt so lange hält. Zusammen mit dem flüssigem Keratin wird ds Haar nach der Coloration wieder aufgebaut und sieht mit jeder Haarwäsche gesünder aus.

Anwendung
Zuerst gibt man eine walnussgroße Portion des Pflegeshampoos in die Handflächen und massiert es ausgiebig in die nassen Haare ein. Anschließend das Pflegeshampoo gründlich ausspülen.
Von der Pflegespülung verwendet man je nach Haarlänge eine Portion in der Größe von ein bis zwei Walnüssen. Diese nur in die Haarlängen und die Spitzen einarbeiten. Anschließend gründlich ausspülen. Eine längere Einwirkzeit intensiviert den pflegenden Aspekt der Spülung.

Mein Testbericht
Die hellblauen Plastik-Flaschen sind in der typischen Nivea-Form, also schlank und mit durchsichtigem Klippverschluss und machen einen gediegenen Eindruck. Die Flasche mit der Pflegespülung steht auf dem Kopf, der Verschluss ist etwas breiter, während die Shampooflasche ganz normal auf dem Boden steht, also nicht kopfüber. Auf der Vorderseite ist oben das Nivea-Logo zu sehen und darunter die Produkt-Bezeichnung. Auf der Rückseite gibt es einige Produktinformationen sowie eine Auflistung der Inhaltsstoffe. Der Deckel lässt sich bei beiden Produkten gut öffnen und wieder schließen. Die Abfüllgröße mit 250 ml für das Shampoo und 200 ml für die Spülung ist für mich genau richtig, die kann Nivea gerne beibehalten. So kann man, sollten sich andere Haarprobleme einstellen, auch schon mal leichter die Serie wechseln, als wenn man einen Riesenbottich da herumstehen hat. Der Preis ist in Ordnung, da hat man bei NIVEA eher selten einen Grund, daran etwas auszusetzen.




Der Duft des Shampoos erinnert mich etwas an Pfirsich, ich weiß nicht warum, wahrscheinlich ist kein Pfirsich drin, aber es kommt mir duftmäßig so vor, er ist aber eher dezent vorhanden und drängt sich nicht in den Vordergrund. Die Spülung duftet ähnlich, aber hat einen leicht süßlichen Touch dazu, riecht ein wenig nach Vanille, könnten aber auch die Macadamia-Öle sein. Der Duft ist schon mal angenehm, aber nicht aufdringlich.

Konsistenz des Shampoos ist cremig, aber etwas flüssiger als die Spülung. Die walnussgroße Menge läuft ein wenig von der Hand herunter, wenn man sie schräg hält, während ein Klecks der Spülung gut auf der Hand liegenbleibt und sich nur wenig in Bewegung macht.




Ich wasche mein Haar meistens in zwei Durchgängen, da es bei meiner Haarstruktur beim ersten Mal nur wenig Schaum bildet, es sei denn, ich nehme die doppelte Menge von dem, was angegeben wird. Aber das ist bei mir generell bei jedem Shampoo so. Liegt vielleicht wirklich an meinen Haaren oder an der Wasserhärte. Und ich mag es nun mal schaumig. Beim ersten Durchgang hatte ich mit der laut Anwendungsempfehlung vorgeschlagenen walnussgroßen Menge nur wenig Schaumbildung, beim zweiten Durchgang hat das Shampoo auch bei mir ordentlich Schaum gebildet.  Das Shampoo lässt sich gut einarbeiten, ist mild und reinigt gut. Das Haar fühlt sich nach der Haarwäsche nicht glatt an und ist aufnahmebereit für die anschließende Spülung. Diese verteilte ich in meine Haarlängen und die Spitzen, wobei die Spülung natürlich nicht schäumte, da es noch mehr Pflege enthält, ließ es so ca. 2 Minuten einwirken und spülte es zuerst mit warmem Wasser aus und ließ anschließend etwas kälteres Wasser über meine Haare rinnen.

Die Haare waren nach der Anwendung total gut kämmbar und dufteten immer noch dezent und angenehm nach, was dann aber nach einiger Zeit verflog. Ich habe die Haare mal nicht gefönt oder ähnliches, sondern sie nur an der Luft ohne Stylingprodukte trocknen lassen und ich muss sagen, dass mir die Pracht, die ich da sah, gefiel. Meine Haare waren gleichzeitig glatt, bis auf ein paar kürzere ständig nachwachsende Härchen, die dann immer etwas abstehen und herumfliegen (ja, das mit dem ständigen Haarausfall habe ich wohl meiner Schilddrüse zu verdanken). Die Haare glänzten sogar etwas, die Farbe strahlte.




Was ich sagen kann: 
Ich habe mit dem Shampoo zusammen mit der Spülung voll die seidigen Haare. Es ist eine Wonne, da mit den Händen reinzufassen. Die gleiten nur so durchs Haar. Ein Nachteil hat es: Es hält fast nichts im Haar, kein Haargummi, keine Spange und auch diese Klemmkämmchen rutschen fast raus. Aber sieht gut und gepflegt aus. So gefalle ich mir. Bei mir war es mit dem Glanz so, beim ersten Mal waren die Haare richtig schön glänzend, beim zweiten Mal nicht mehr so sehr. Das kann aber auch daran liegen, dass ich mein Haar beim ersten Mal mit kaltem Wasser gespült habe und beim zweiten Mal mit warmem und habe anschließend auch noch ein Stylingprodukt ins Haar geknetet. Was die Farbe betrifft, ich habe rot gefärbtes Haar und etwas Farbe sehe ich - egal bei welchem Haarshampoo  - bei den ersten Haarwäschen nach der Färbung immer im Wasser. Rot scheint auch wohl eine Sonderstellung unter den Haarfarben zu haben. Nächste Woche steht bei mir wieder eine Auffrischung der Haarfarbe an, besonders die Ansätze wachsen ja jeden Monat ordentlich nach, da werde ich von Anfang an Nivea Color & Care benutzen und mal schauen, wie lange die Haarfarbe ihre Intensität behält.

Die Ergiebigkeit würde ich mit "gut bis zufriedenstellend" bewerten. Man braucht eigentlich nicht viel Produkt, die vorgeschlagene walnussgroße Menge reicht normalerweise für feines bis normales Haar. Dickes Haar schäumt eventuell beim ersten Mal nicht genügend, aber der Trick, noch ein weiteres Mal mit etwas Wasser zu emulgieren, hilft hier vielleicht. Bei der Spülung spielt dann eher die Haarlänge eine Rolle, ob man mehr oder weniger Produkt benötigt. Ich habe schulterlanges Haar und kam mit einer kleinen Menge ganz gut klar.

Das sagen meine Mittester
Ich habe heute weitere Reaktionen also Fragebogen erhalten und die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Größtenteils waren meine Mittester zufrieden. Meine Mittesterinnen sagten übereinstimmend, dass das Haar sauber, weich und geschmeidig erscheint. Einige meinten, eine Veränderung, was den Farbschutz betrifft, konnten sie nicht erkennen. Zwei lobten auch den Glanz nach der Haarwäsche, drei meinten, die Haare glänzen weniger als vorher. Meine Mutter gehört auf jeden Fall zu den Begeisterten, sie hat tatsächlich glänzendere Haare bekommen. Meine Freundin ist ebenfalls sehr zufrieden, sie hat gefärbte Haare und die Farbe hielt sonst wirklich nicht sehr lange, diese hellte im Laufe der Zeit immer stark auf, was irgendwie ausgeblichen wirkte. Sie konnte, genau wie ich, sehr ausgiebig testen, da sie die beiden Originalprodukte zum Testen hatte und schon einige Haarwäschen Shampoo und Spülung benutzen konne. Die Haarfarbe hielt bei ihr offensichtlich länger, mittlerweile kann ich das ebenfalls bestätigen.

 Ich denke, dass das Shampoo für den einen genau richtig und zur eigenen Haarbeschaffenheit passt und bei den anderen wiederum nicht. Ich habe eher trockenes Haar und bei mir fällt das Ergebnis immer anders je nach Wetterlage aus. Aber im Großen und Ganzen war ich mit den Nivea Pflegeprodukten sogar sehr zufrieden.

Die liebe Netti von Nettis Testlounge hat für mich mitgetestet und auch weitere Proben verteilt. Es gab positive, neutrale und auch kritische Beurteilungen. Aber lest selbst. Ihr Testergebnis und die Erfahrungen ihrer Mittester könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen:
http://nettistestlounge.blogspot.de/2014/06/gefarbtes-haar-richtig-pflegen-mit-dem.html

Danke nochmals an Netti fürs Testen und das Feedback :)

Fazit: Nivea Color Care & Protect pflegt durch Färben angegriffenes Haar und macht es super geschmeidig und schützt zudem auch noch die Haarfarbe. Ob die Haarfarbe doppelt so lange hält, kann ich schlecht beurteilen, dazu bedarf es einen Langzeittest. Eine leichte Verbesserung in diese Richtung könnte möglich sein. Bis jetzt finde ich, dass mein Haar mit diesen beiden Produkten sehr gepflegt und gesund aussieht und es sich geschmeidig anfühlt. Mir gefällt am besten die Pflegewirkung beider Produkte, die gut aufeinander abgestimmt sind, die erleichterte Kämmbarkeit nach der Spülung, aber auch der tolle dezente Duft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥