Sonntag, 6. April 2014

Dr. Jokar Arganöl Nagelpflege

Kennt ihr das? Eingerissene Nagelhaut, spröde Nägel, die leicht einreißen oder splittern. Ich kenne das. Da reichen schon Kleinigkeiten, an die man kaum denkt, wie warmes Wasser, das Waschen der Hände mit Seife, Putzmittel, Küchenarbeiten und vieles mehr. Man kann ja nicht ständig sich erst Handschuhe überziehen, wenn man was im Haushalt machen muss. Hände sind nun mal die Visitenkarte, aber aufgrund meiner problematischen Fingernägel, die ständig einrissen oder sogar an den unmöglichsten Stellen einrissen, lief ich oft tage- manchmal sogar wochenlang mit einem Pflaster um den Nagel herum. Das hat mich extrem genervt.

Als auf superargan.de Blogger zum Testen eines Nagelöls gesucht wurden, hatte ich Glück und war dabei. Ich teste jetzt bereits seit 14 Tagen das  Dr. Jokar Arganöl BEST Nagelpflegeöl. Dazu bekam ich vier kleine Packungen. In jedem Fläschchen sind 5 ml SpinosaMax reines Arganöl enthalten. Eine Packung habe ich an meine Mutter weitergegeben, sie hat ebenfalls Probleme mit ihren Nägeln.



Nun ist der Begriff "Arganöl" für mich nicht neu. Ich habe davon schon sehr oft gehört, meistens in Verbindung mit Haarprodukten. Die machten mich zwar neugierig, aber waren teils doch teuer. Das hat auch seinen Grund, denn Arganöl ist eine kleine Kostbarkeit.

Was ist Arganöl
Arganöl wird auch als das "marokkanische Gold" bezeichnet, da es eines der wertvollsten und kostbarsten pflanzlichen Öle der Welt ist. Es ist selten, da die Arganbäume nur in einem verhältnismäßig kleinen Gebiet Marokkos zu finden sind. Auch ist die Gewinnung des Öls sehr schwierig, denn der Arganbaum trägt nur alle 2 Jahre Früchte, der Baum ist zudem mit scharfen Dornen bewuchert, man muss warten, bis die Früchte von alleine fallen, wenn sie reif sind. Sie müssen dann aufgelesen werden und danach wird das Fruchtfleisch vom Kern der Frucht getrennt. In den Kernen befinden sich die kostbaren Samen, aus denen sich durch viele weitere Arbeitsschritte das Öl gewinnen lässt.

Was kann Arganöl
Anwendungsbereich äußerlich:
verbessert die Hautelastizität
wirkt zellverjüngend, durchblutungsfördernd und abwehrstärkend
spendet Feuchtigkeit
regeneriert die Haut und schützt
wirkt entzündungshemmend
hilft bei Akne, Ekzemen, Schuppenflechte
stärkt das Haar
man sagt Arganöl sogar hautverjüngende Eigenschaften nach. Dazu muss es aber regelmäßig und kontinuierlich angewendet werden.

Es gibt auch Arganöl speziell für die gute Küche oder zur inneren Anwendung.

Weitere umfangreiche Informationen zu Arganöl findet man auf:
www.superargan.de/

Das sagt der Hersteller zu Dr. Jokar Arganöl BEST 
Das wertvolle Arganöl von Dr. Jokar aus den besten, wildwachsenden Beständen – nur schwer zugänglich in den Höhen des Felsentals Ameln (Atlas-Gebirge). Experten bezeichnen diese besondere Güte als SpinosaMax-Qualität.

Arganöl BEST – 100% Arganöl, ganz natürlich und ohne chemische Zusätze

Dr. Jokar Arganöl BEST eignet sich hervorragend zur gezielten Pflege von normalen und trockenen Nägeln und Nagelhaut. Es schütz, regeneriert die Nägel und pflegt sie geschmeidig weich.

http://www.drjokar.com/index.php/gesundheits-produkte/arganoel-best

Anwendung
Einige Tropfen Dr. Jokar Argan BEST auf die Nägel auftragen und in das Nagelbett einmassieren. Das Wunderöl wird sich im Gegensatz zu anderen synthetischen Präparaten nach wenigen Minuten komplett einziehen.

Mein Testbericht
Die Nägel habe ich täglich großzügig mit Arganöl Best eingepinselt, das ging einfach, dank des integrierten Pinsels. Danach habe ich das Öl mittels Massage etwas eingearbeitet.

Bis das Öl restlos eingezogen ist, dauert es eine Weile, deshalb verstreiche ich den letzten Rest nach 15 Minuten weiter über den Nagel hinaus. Es ist auch für die Haut geeignet. Also wer eine trockene Hautstelle damit behandeln möchte, kann das auch ruhig machen.

Der Geruch ist leicht säuerlich, verfliegt aber nach einiger Zeit und riecht dann nur noch nach Öl. Nach der Einwirkzeit, wenn das Öl vollständig aufgenommen wurde, ist auf Nägel und Haut kein Geruch des Produkts mehr wahrzunehmen.

Ich wende das Öl jetzt bereits seit circa drei Wochen täglich an. Bis jetzt sind meine Nägel nicht wieder eingerissen. Sie sind schön geschmeidig und glänzen leicht. Auch das Nagelbett mit der Nagelhaut ist gesund. Das Produkt ist reines Arganöl ohne synthetische Zusätze, es wird auch nicht mit anderen Ölen gestreckt. Auch meine Mutter, die ebenfalls ein Fläschchen zum Testen bekommen hat, berichtet über geschmeidigere Nägel, die seitdem nicht mehr eingerissen oder abgesplittert sind.





1 Flasche mit Pinsel zum Auftragen enthält 5 ml und damit kommt man irre lange aus, selbst wenn man die Nägel jeden Tag damit behandelt. Die Flasche kostet umgerechnet 2,80 Euro. Wer gleich 5 Fläschchen abnimmt zahlt pro Stück nur 2,50 € und bei Abnahme von 30 Fläschchen sind es nur noch 1,80 € pro Stück.

Vielen Dank an superargan.de und drjokar.com für den Produkttest.

Fazit: Seit ich dieses Arganöl benutze, habe ich keine rissige Nagelhaut und keine brüchigen Nägel mehr. Meine Nägel sehen eine Spur gesünder aus. Das Öl ist sehr ergiebig. Da man nur wenige Tropfen für alle Nägel benötigt, kommt man lange damit aus und hat eine günstige und effektive Nagelpflege.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥