Dienstag, 4. Februar 2014

Sonnen Bassermann - "Mein Gemüse­süppchen"

Kennt ihr schon die vegetarischen Suppen von Sonnen Bassermann? Diese haben einen besonders hohen Gemüseanteil und sind frei von künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern, somit genau auf die Zielgruppe der Vegetarier abgestimmt. Es gibt sie zur Zeit in 5 leckeren Sorten:

  • Erbsen-Meerrettich
  • Kürbis-Kokos
  • Tomate-Paprika
  • Rote Beete - Kartoffel
  • Mais-Aubergine

Interessante Zusammenstellung, nicht wahr? Da ich mir öfter mal Kochsendungen anschaue, weiß ich, dass viele Köche mittlerweile gerne Zutaten zusammenstellen, auf die eine Hausfrau im ersten Moment nicht kommt, von daher war ich neugierig.



Ich kenne einige Produkte von Sonnen Bassermann bereits, z.B. mag ich die Pfifferlingsuppe und die Brokkolisuppe sehr gerne. Manchmal hat man eben keine Lust, zu kochen. Zumal man nicht immer alle Zutaten frisch zuhause hat, bei einem kleinen Haushalt ist das immer so eine Sache. Da greife auch ich manchmal zu einem Fertigprodukt. Diese vegetarischen Gemüsesüppchen sind neu, ich bekam alle 5 Sorten zugeschickt und habe mich durchprobiert. Eine Dose kam bei mir auch verbeult an, aber macht ja nix.




Der Inhalt einer Dose beträgt 400 ml und kostet im Handel so ca. 2,29 € UVP, d.h. es gibt sie auch günstiger, wenn man vergleicht. Die schlanke Dose ist mittels der Ringlasche zu öffnen. Man muss kräftig ziehen.

Man kann die Suppen in der Mikrowelle oder auf dem Herd zubereiten. Ich habe mich für den Herd entschieden. Es gefällt mir, dass diese Suppen als 1-Personen-Mahlzeit angeboten wird, denn es gibt ja in der heutigen Zeit immer mehr Single-Haushalte. Aber auch zu zweit kann man sich eine Dose teilen, wenn man dann noch eine Kleinigkeit dazu macht, z.B. eine leckere Laugenbrezel oder eine Scheibe Brot dazu gibt.

Erbsen-Meerrettich
Duftet hauptsächlich nach Erbsen. Schmeckt wie eine frische Erbsensuppe, mit einem dezenten Aroma von Meerrettich, wenn man es nicht wüsste, würde man den Meerrettich nicht so schnell herausschmecken. Wundervoll cremig und sämig. Keine dicke Pampe und auch kein flüssiges Süppchen. Wer möchte, kann die Suppe auch noch mit einem zusätzlichen Klecks Meerrettich verfeinern. Ich würde da allerdings nicht viel daran verändern, denn die Suppe ist gut so, wie sie ist. Eine milde Suppe mit leckeren Erbsengeschmack. Eine Schärfe fehlt da völlig, wer ohne Schärfe nicht leben kann, könnte sie auch mit Pfeffer nachwürzen. Keine Räuchernote, die stören könnte, finde ich persönlich gut. Der Teller ist gut gefüllt.

Zutaten:
Wasser, 35 % Erbsen, Sahne, Zwiebeln, 2,6 % Meerrettich Püree (70 % Meerrettich, Branntweinessig, Rapsöl, Speisesalz), natürliches Aroma (enthält Sellerie), Rapsöl, modifizierte Maisstärke, Speisesalz, Knoblauch, Verdickungsmittel: Xanthan.

Naehrwerte pro 100 g:
78 Kalorien / 323 Joule
Eiweiß: 1,7 g
Kohlenhydrate: 5,88 g
Fett: 4,5 g
Natrium: 1,06 g

1 Portion (400 g) enthält 297 Kalorien.





Kürbis-Kokos
Duftet leicht nach Koriander oder Ingwer. Die exotische Suppe ist schön sämig und der erste Eindruck ist ein sanfter milder Geschmack nach Kübis. Im Abgang schmeckt man dann auch eine leichte Kokosnote heraus. Kürbis-Kokos ist raffiniert und fein gewürzt und schmeckte mir vorzüglich.

Zutaten:
Wasser, 29 % Kürbis, 25 % Kokosmilch (53 % Kokosnussextrakt, Wasser, Antioxidationsmittel: Citronensäure), Karotten, Zwiebeln, Rapsöl, modifizierte Maisstärke, Speisesalz, natürliches Aroma (enthält Sellerie), Gewürze, Verdickungsmittel: Xanthan, Kräuter, Reismehl.

Naehrwerte pro 100 g:
74 Kalorien / 308 Joule
Eiweiß: 0,9 g
Kohlenhydrate: 4,7 g
Fett: 5,6 g
Natrium: 1,03 g

1 Portion (400 g) enthält 297 Kalorien.





Tomate-Paprika
Feurig-Fruchtige Suppe mit leicht herbem Geschmack, aber auch eine delikate Schärfe von rotem Pfeffer rundet das Süppchen ab. Ideal für kalte Tage, da die Suppe, wegen der mittleren Schärfe gut einheizt.

Zutaten:
45 % Tomatenpassata, Wasser, 16 % rote Paprika Püree, 5 % geröstete Paprikastreifen, Zwiebeln, Zucker, gegrillte Auberginenstücke, modifizierte Maisstärke, Rapsöl, Speisesalz, natürliches Aroma (enthält Sellerie), Knoblauch, 0,4 % Sambal (86 % roter Pfeffer, Speisesalz), Verdickungsmittel: Xanthan.

Naehrwerte pro 100 g:
47 Kalorien / 198 Joule
Eiweiß: 1,19 g
Kohlenhydrate: 8,0 g
Fett: 1,0 g
Natrium: 1,17 g

1 Portion (400 g) enthält 198 Kalorien.





Rote Beete - Kartoffel
Ein gemüsiges Süppchen von sämiger Konsistenz mit einer leichten Schärfe versehen. Es handelt sich dabei nicht um eine sahnige Suppe, sondern eher um eine nicht ganz so fein pürierte herzhafte Gemüsesuppe. Eigentlich bin ich nicht so der Freund von Roter Beete und habe mir gedacht: "Ob so ein Rote Beete Süppchen wohl schmeckt". Doch, es schmeckt, Kartoffeln und Rote Beete passen gut zusammen und sind zudem auch noch raffiniert gewürzt, so dass der Rote Beete Geschmack für mich zum Glück nicht so stark durchkommt.

Zutaten:
40 % Rote Bete, Wasser, Sahne, 5 % Rote Bete Saftkonzentrat, Zwiebeln, 3,5 % Kartoffeln, Gurke, Weißwein, natürliches Aroma (enthält Sellerie), Speisesalz, Rapsöl, modifizierte Maisstärke, Säuerungsmittel: Citronensäure; schwarzer Pfeffer, Verdickungsmittel: Xanthan.

Naehrwerte pro 100 g:
69 Kalorien / 287 Joule
Eiweiß: 0,9 g
Kohlenhydrate: 8,3 g
Fett: 3,2 g
Natrium: 1,36 g

1 Portion (400 g) enthält 274 Kalorien.





Mais-Aubergine
Die Suppe hat eine gelblicher Farbe ist von sämiger Konsistenz. Vom Geschmack her ist sie recht mild und schmeckt hauptsäclich nach Maissuppe. Aber da Auberginen keinen intensiven Eigengeschmack haben, war das klar, dass wenn überhaupt, die Aubergine nur wenig durchschmeckt. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Maissuppe so aromatisch und lecker schmecken kann. Ist zwar von allen fünf Suppen nicht meine Lieblingssuppe, aber auch diese Suppe ist raffiniert gewürzt. Ich habe einen Hauch Ingwer herausgeschmeckt.

Zutaten:
Wasser, 32 % Mais, Sahne, Tomaten, 5 % gegrillte Aubergine, modifizierte Maiisstärke, natürliches Aroma (enthält Sellerie), Zwiebeln, Rapsöl, Speisesalz, Gewürze, Kräuter (enthält Sellerie), Olivenöl, Verdickungsmittel: Xanthan, Branntweinessig, Citrusfaser.

Naehrwerte pro 100 g:
93 Kalorien / 387 Joule
Eiweiß: 1,6 g
Kohlenhydrate: 9,2 g
Fett: 5,2 g
Natrium: 0,98 g

1 Portion (400 g) enthält 371 Kalorien.





Die Suppen sind alle schön cremig, manchmal auch etwas breiig, was aber dem Geschmack keinen Abbruch tat. Und ich finde die Vielfalt der Geschmacksrichtungen super gut. Es ist mal was anderes. Weg vom Eintopf, hin zu leckeren cremigen Suppen, das ist genau das, was mir gefällt. Eigentlich haben mir alle Suppen äußerst gut geschmeckt, aber natürlich hat man auch so seine "Lieblingssuppe", das war in meinem Fall Kürbis-Kokos. Das Design der Verpackung ist auch gelungen und gefällt durch die frische und aufgeräumte Aufmachung. Die Dose selber ist schön schlank gehalten. Der Inhalt füllt genau einen Suppenteller bis oben zum Rand und ist für eine Person als Hauptmahlzeit ideal oder für zwei Personen als Vorsuppe gut geeignet.

Fazit: Ich würde die eine oder andere Geschmacksrichtung auch immer wieder kaufen, es ist für eine Person eine sattmachende Mahlzeit und sehr lecker. Besonders die milde Kürbis-Kokos-Suppe gehört dazu. Auch die Konsistenz - also der schmale Grad zwischen Babybrei und Suppe gefiel mir (auch das habe ich bereits in mehreren Kochsendungen gesehen).

Website: http://www.sonnenbassermann.de
Mein Dank geht auch an bildderfrau.de , die diesen Test ermöglicht haben.

Kommentare:

  1. Ich bin der Meinung das man solche kleinen dinge, wie Suppen selber machen sollte. Mit frischen Zutaten so schmeckt das ganze gleich viel besser. Mag sein das solche Dosen Produkte auch lecker sind aber ich selber gemachtes immer mehr ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Generell richtig, aber es gibt Menschen, wie mich, die am Tag 11 Stunden beruflich ausser Haus sind ... wenn man dann nach Hause kommt, will man schnell etwas Warmes auf dem Tisch haben, weil der Magen in Kniehöhe hängt ... da macht man sich nicht eine Suppe aus Zutaten frisch ... dann wäre man nämlich bis dahin verhungert. Am Wochenende würde ich auch keine Dosensuppe essen, da gebe ich Dir recht.

      Löschen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥