Donnerstag, 6. Februar 2014

Kneipp Regeneration Wirkmaske

Für die ganz intensive Pflege gibt es aus dem Hause Kneipp auch die Wirkmaske aus der zertifizierten Naturkosmetik-Regeneration-Serie. Sie unterstützt die Regeneration der Haut sanft und nachweislich wirksam. Die aufbauende Intensivpflege mit Soforteffekt versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und glättet sie.
Laut kneipp.de wurde die Wirksamkeit und Verträglichkeit der Kneipp® Serie Regeneration in dermatologischen Studien von unabhängigen Testinstituten nachgewiesen.

Zwei Sachets dieser Maske waren ebenfalls im Kneipp-Testpäckchen enthalten. Heute möchte ich kurz darüber berichten. Über die 24h Tagescreme habe ich bereits HIER einen Bericht verfasst.

Produktvorteile laut kneipp.de:
  • aufbauende Intensivpflege
  • mit Soforteffekt
  • die Haut fühlt sich geschmeidig und vitalisiert an
  • zertifizierte Naturkosmetik-Serie für anspruchsvolle, reife Haut
  • einzigartiges Wirkprinzip zum Patent angemeldet

Inhalt: 10 ml (2 x 5 ml)
Preis: ca. 2,49 €

Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Candelilla Cera, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Tocopheryl Acetate, Dextrin, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Myristyl Myristate, Saccharide Isomerate, Alchemilla Vulgaris Extract, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Juniperus Virginiana Oil, Citrus Limon Peel Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Microcystalline Cellulose, Citric Acid, Maltodextrin, Calcium Alginate, Sodium Citrate, Tocopherol. * aus natürlichem ätherischem Öl

Anwendung:
Die Maske wird 1 - 2 Mal pro Woche am besten am Abend auf die gereinigte Haut von Gesicht und Hals aufgetragen und verbleibt ganze 10 Minuten auf der Haut. Die Augen- und Lippenpartie sollte ausgespart werden. Anschließend nimmt man die Reste mit einem feuchten Wattepad oder lauwarmem Wasser ab.

Mein Testbericht:
Heute habe ich es mir mit der Wirkmaske von Kneipp aus der Regeneration-Serie schön gemütlich gemacht: Bei einem Vollbad mit einem handgemachten Badekonfekt und während ich mich entspannte, wirkte die Maske auf Gesicht und Hals. Ich habe sie ein wenig länger einwirken lassen, wohl so 20 Minuten, da ich sie schlichtweg vergessen habe, ergo: sie war so leicht und ich habe sie gut vertragen. Nach dem Abbnehmen der Maske war meine Haut mit Feuchtigkeit und wertvollen Wirkstoffen durchtränkt und fühlte sich straffer an. Der kleine Vitalisierungskick hat meiner Haut richtig gut getan und ich staune echt, man sieht es gut.

Bei meiner ersten Anwendung der Maske habe ich kein Vollbad genommen, sondern sie einfach während ich auf der Couch beim Fernsehgucken war, einwirken lassen. Während der Einwirkzeit konnte ich einen leicht kühlenden Effekt vernehmen, welchen ich als angenehm empfand. Beim zweiten Mal, also bei oben beschriebener Vollbad-Anwendung war die Maske wegen der aufsteigenden Wasserdämpfe natürlich nicht kühlend, aber auch total entspannend. War das herrlich! Diese Maske hat sich einen Platz in meinem Badezimmerschränkchen redlich verdient.

Die Konsistenz ist übrigens dickcremig, aber noch so, dass man sie gut auf die Haut aufstreichen und verteilen kann. Ich verteile das Produkt immer recht großzügig und streiche es nur locker auf das Gesicht, der Rest nimmt sich die Haut so nach und nach selber.



Fazit: Diese Maske ist einfach toll und kann ich persönlich empfehlen, da man sofort ein Resultat sieht. Bei mir war es eine prallere und durchfeuchtete Haut und das Hautgefühl danach war seidenweich.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥