Dienstag, 19. November 2013

Raindance Select E 120 - Teil 3

Kommen wir nun zur Fotostrecke. Hier gibt es die wichtigsten Fotos zum großen Hansgrohe Raindance Select E 120 Produkttest über die Plattform trnd.com. Und an dieser Stelle möchte ich ein herzliches Dankeschön sagen an Hansgrohe und trnd.com.

Für vergrößerte Ansicht einfach auf das jeweilige Foto klicken.

Alt gegen Neu




Mein alter Duschkopf ließ sich ganz einfach mit der dem Paket beigelegten Schlauchzange aus Plastik lösen und gegen den neuen Brausekopf austauschen.

Fertig montiert und ausgetauscht



Der neue Brausekopf von Hansgrohe macht ordentlich was her. Mit schöner großer Strahlfläche und modernem Aussehen.

Die Duschstrahlen




Die 3 verschiedenen Duschstrahlen ließen sich gut mit der Kamera einfangen Rain Air - weiche Tropfen mit Luft aufbereitet, Rain - die normalen etwas kräftigeren Tropfen, Whirl - in sich drehende feste Strahlen

Die besonderen  Merkmale




Der SELECT-Knopf ist einfach toll. Man klickt und welchselt zwischen den verschiedenen Dusch-Modi hin und her. Im zweiten und dritten Bild eine Großansicht der Duschdüsen mit Silikonnoppen. Aus den drei großen Düsen kommt der Whirl-Strahl.

Welche Duschstrahlen ich am liebsten mag?
Ich habe sehr viel Zeit zum Duschen und da ich leider keine Badewanne besitze, zelebriere ich das Duschen regelrecht, in dem ich einmal durchzappe! Früher war es eine Notwendigkeit zu Duschen, sozusagen ein Muss ohne Freude, jetzt macht es Spaß. Also ich mag es zart - am liebsten Rain-Air, aber alle anderen Strahlen kommen bei mir auch zum Zuge. Nachdem ich mich von Duschgelresten mit dem Rain-Strahl befreit habe, schließe ich das Duscherlebnis mit den Whirlstrahlen auf meiner haltungsgeschädigten Nackenmuskulatur ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥