Montag, 21. Oktober 2013

Leibniz Choco Caramel - Produkttest

Ich habe mich gefreut, mal wieder was von Leibniz testen zu dürfen, denn ich bin von den Produkten meistens begeistert. Ich bin sowieso der Naschtyp. Egal ob Schoki, Kekse oder Salzgebäck wie Chips etc., da bewerbe ich mich immer gerne um den Job. So bekam ich 6 Packungen Leibniz Choco Caramel zum Testen, ich finde das immer toll, wenn man auch mal ein wenig mehr als eine Packung bekommt, so kann man seinen Gästen was anbieten und auch mal die eine oder andere Packung abgeben. Zwar bin ich ein bisschen spät mit dem Testbericht, aber das liegt daran, dass ich noch mit dem Diätprodukt von Almased beschäftigt war und ich zwischen durch ja nicht naschen wollte.



Was ist Leibniz Choco Caramel? Ich zitiere mal direkt von Leibniz.de, denn besser könnte ich es auch nicht ausdrücken:
"Leibniz Choco Caramel ist ein knackiger Leibniz Butterkeks mit einem Kern aus zartschmelzender Karamellcremefüllung in leckerer Vollmilch- Schokolade. Ganz neu und ideal für alle kleinen und großen Karamell-Liebhaber."
Die Verpackung ist typisch Leibniz. Rechteckige Schachtel in Gelb mit blauem unverkennbaren Leibniz Schriftzug. In der Schachtel befinden sich jeweils 9 lecker gefüllte Kekse, die in 3 Vertiefungen aufgeteilt sind.




Der quadratische Keks ist in mehreren Schichten aufgebaut. Zuerst kommt der Leibniz Butterkeks, auf deren Unterseite eine dünne Schokoladenschicht aufgebracht ist. Darauf befindet sich eine dünne Karamellschicht. Darauf folgt als Abschluss eine feste dicke Schokoladenschicht, So bleibt die weiche Karamellmasse schön im Keks und kann aufgrund der Einbettung in Schokolade, den Keks auch nicht aufweichen.





Ein Biss in dieses Exemplar überzeugt mich. Der Keks ist frisch und schön knackig mit feiner Butternote, die Vollmilch-Schokolade breitet sich wohlig aus und vermischt sich mit dem Karamell. Ich fand den Keks lecker, er ist süß, das auf jeden Fall, aber Karamell muss nun mal süß sein oder? Ich habe nichts anderes erwartet, als einen leckeren süßen Keks. Hauptsächlich ist es ein Butterkeks mit viel Schokolade und nur einem sehr dünnen Karamellkern. Vom Karamell konnte ich kaum etwas erkennen, nachdem ich den Keks aufgeschnitten habe, um ein Foto vom Querschnitt zu schießen. Die Karamellschicht muss man ahnen, bzw. wenn man ganz genau hinsieht, erkennt man etwas. Der Karamell ist laut Zutatenliste auch nur mit 12 % angegeben.

Ich habe ja bereits das Pick Up Choco Caramell probiert, da ist die Karamellschicht etwas fetter und der Karamellgeschmack kommt dort etwas mehr heraus als bei diesen Keksen. Aber lecker sind diese Kekse auf jeden Fall.

Die Packung mit 9 Keksen wiegt 135 Gramm und ist im Handel für ca. 1, 40 - 1,50 Euro zu haben.

Nährwerte:
pro 100g 2 Stück ca. [g] 30 GDA* pro [g]
Brennwert (kcal/kJ) 496/2074 149/622 7%
Eiweiß (g) 6,6 2,0 4%
Kohlenhydrate (g) 61 18 7%
davon Zucker (g) 43 13 14%
Fett (g) 25 7,4 11%
davon gesättigte Fettsäuren (g) 15 4,5 23%
Ballaststoffe (g) 1,8 0,6 2%
Natrium (g) 0,26 0,08 3%


[laut Homepage der Firma Leibniz; September.2013]

Zutaten:
Leibniz Choco Caramel: Butterkeks mit Vollmilch-Schokolade (52%) mit Karamellcremefüllung (12%) Zutaten:
Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Kakaomasse, Magermilchpulver, Glukosesirup, Butter 3,4%, Süßmolkenpulver, Butterreinfett, gezuckerte Kondensmilch, pflanzliches Fett, Feuchthaltemittel: Glycerin, Milchzucker, Emulgator: Lecithine (Soja), Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat und Dinatriumdiphosphat, Vollmilchpulver, Salz, Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure, Trockeneigelb.
Hergestellt in Deutschland.
Kühl und trocken lagern.

Für mich ist u.a. wichtig, wieviel Kalorien die Kekse haben. 100 Gramm = 496 Kalorien, 2 Stück = 149 Kalorien. Nicht schlecht! :)

Wer hat denn schon die Leibniz Kekse probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich über jeden Kommentar von euch ♥